Indische ganzheitliche Heilkunst 
Ayurveda Weinviertel

Behandlungen

Ausführliches Ayurveda-Beratungsgespräch mit Konstitutionsbestimmung
nach den drei Doshas: Vata, Pitta, Kapha

Ihre individuelle Konstitution wird durch detaillierte Fragestellung bestimmt. Ihre momentane Befindlichkeit und Balance der drei Doshas wird durch die ayurvedische Pulsanalyse und einem Gespräch ermittelt. Sie erhalten genaue Erklärungen und Empfehlungen zu einer gesunden Ernährung und Lebensweise.

Ein Grundimpuls von Ayurveda wird vermittelt. 

Im Anschluss wird mittels ayurvedischer Puls-Analyse Ihr aktueller Gesundheitszustand anhand der drei Doshas ermittelt und darauf basierend Ihre Behandlungen abgestimmt. Dieses Gespräch wird als Einstieg für die Behandlungen empfohlen.


Abhyanga - entspannende Ganzkörper-Ölmassage

Gilt als die „Königin“ unter den ayurvedischen Ölmassagen. Warmes, auf Ihre Konstitution individuell abgestimmtes Kräuteröl wird sanft einmassiert. Alle Körpergewebe werden genährt, das Immunsystem wird gestärkt, die Selbstheilungskräfte angeregt und der Alterungsprozess verlangsamt.

  

Pindasved - Trockene Kräuterstempelmassage

Der Körper wird mit warmen Kräutersäckchen intensiv massiert. Dies löst Stoffwechselgifte und Autotoxine und ist sehr wirkungsvoll bei Müdigkeit und Erschöpfung. Darüber hinaus wird das Hautgewebe gestrafft. Effektiv sind mehrere Behandlungen mit kurzem Zeitabstand. 


 

Energie-Marmapunk-Massage 

Die Marmapunkt-Massage in Kombination mit wertvollen Kräuterölen, wirkt auf der Ebene von Prana - der zentralen Lebensenergie des Menschen. Den Marmapunkten werden ähnlich den Akupunkturpunkten, verschiedene Organe und Systeme zugeordnet. Die Behandlung wird empfohlen bei körperlichen Beschwerden aller Art sowie bei Ängsten, Depressionen, Trauer, Wut und Verlust.


 

Shirodhara - Stirnguss 

Warmes Öl fließt langsam und in pendelnder Bewegung über Stirn und Kopf. Shirodhara bewirkt einen Zustand von sehr tiefer Entspannung. Er beruhigt das vegetative Nervensystem, wirkt kühlend auf die Energie im Kopf und bringt Klarheit. Empfehlenswert bei Schlafstörungen, Nervosität, Kopfschmerzen, Tinnitus, Burnout. Besonders gut für den Vata-Typ. 
Ganzkörper-Einölung und 30-minütiger Öl-Stirnguss.                           

Garshan-Massage 

Ist eine Massage mit Seidenhandschuhen. Sie regt den Stoffwechsel an und ist hilfreich bei Kapha-bedingter Trägheit. Die Massage erfolgt entlang der Nadis, der Energiebahnen. Die Reflexzonen werden stimuliert, Schlacken und Rückstände werden aus den oberen Gewebeschichten entfernt und die Durchblutung der Haut wird angeregt.
Besonders geeignet bei Gelenkproblemen und schlechtem Lymphfluss.


Kansu-Fußsohlenmassage 

Die Fußsohlen werden mit Kräuter-Ghee und einer speziellen Metallschale massiert. Dabei werden die Fußreflexzonen stimuliert, Agni – das Verdauungsfeuer wird angeregt und Hitze und Toxine werden aus dem Körper ausgeleitet. Hilft bei Müdigkeit, bei der Verarbeitung von emotionalen Erlebnissen und ist gut für die Augen.

Herz-Dhara - Stärkender Herzguss

In einem Teigring in Höhe des Herzchakras, wird eine warme Kräuter-Öl-Mischung eingefüllt, welche das Herz öffnet. Der Herzguss hilft bei Angst, Depressionen, Wut und Verlust. Mehrere Anwendungen führen zu mehr Selbstvertrauen und innerer Sicherheit.


Knie-Dhara - Knieguss 

Bei diesem Guss fließt warmes Kräuteröl über das Energiezentrum Knie. Diese Anwendung wirkt sehr entspannend und hat einen äußerst positiven Effekt auf Kniebeschwerden verschiedenster Art.



Khadi-Basti-Wirbelsäulenguss 

Diese Anwendung wird wie das Herz-Dhara durchgeführt, allerdings im Bereich der Wirbelsäule. Sie hilft bei Bandscheiben-beschwerden, Osteoporose und Problemen
im Lendenwirbelbereich.



Padabhyanga - Fuß- und Beinmassage 

Diese wohltuende und entspannende Teilmassage konzentriert sich auf die Füße
und Beine und wird mit warmem Öl oder Ghee durchgeführt. Sie wird bei Müdigkeit, Schlafstörungen, innerer Unruhe und geistiger Erschöpfung empfohlen, verbessert das Sehvermögen und verleiht den Füßen
Stabilität und Kraft. 

 

Mukabhyanga - Nacken-, Gesichts- und Kopfmassage 

Gesicht, Kopf, Nacken und Dekolleté werden mit speziellen Kräuterölen massiert. Diese verjüngende und entspannende Behandlung beseitigt Sorgen und Ängste und schenkt ein Gefühl von Harmonie und Geborgenheit.



Rückenmassage

Diese Teilmassage mit individuell abgestimmtem warmen Kräuteröl, eignet sich besonders bei Rückenschmerzen. Das Gewebe wird gelockert, Blockaden gelöst und so der natürliche Fluss
der Energien gefördert. 



 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos